TFT Monitor als Fernseher verwenden - So geht es

Wenn man den TFT-Monitor als Fernseher verwenden möchte, benötigt man einen Receiver mit den passenden Anschlüssen oder einen PC mit eingebauter TV-Karte.


Entgegen vieler Behauptungen ist es möglich, einen TFT Monitor als Fernseher zu benutzen. Dies ist allerdings nicht ohne Weiteres möglich. Bevor man einen TFT Monitor als Fernseher verwenden kann, gilt es also einiges zu beachten.

Voraussetzungen

  • Wenn man einen TFT Monitor als Fernseher verwenden möchte, benötigt man in jedem Fall einen Receiver, da es am TFT Monitor keine Möglichkeit gibt, ein Antennenkabel anzuschließen. Da es an TFT Monitoren und Receivern aber ebenfalls unterschiedliche Anschlüsse gibt, muss man beim Kauf darauf achten, dass diese kompatibel sind. 
  • Manche TFT Monitore verfügen über integrierte Lautsprecher, über die man dann den Ton des Fernsehens hören kann. Diese sind der Regel aber nicht sonderlich gut dafür geeignet und erzeugen eine schlechte Soundqualität. Wenn man einen TFT Monitor als Fernseher verwenden möchte, ist es daher empfehlenswert eine separate Anlage anzuschließen.

Wie man einen TFT Monitor als Fernseher verwenden kann

  • Hat man nun einen Receiver und einen TFT Monitor zur Hand, deren Anschlüsse kompatibel sind, kann man dies mit dem für die jeweiligen Anschlüsse passenden Kabel verbinden.
  • Um einen besseren Sound zu erzielen, empfiehlt es sich, den Receiver nun mit einer Hifi-Anlage oder einem Verstärker zu koppeln. Die Lautsprecher, die man so verwenden kann, erzeugen ein wesentlich reineres Klangbild und machen das Fernsehen angenehmer.
  • Manche Receiver verfügen auch über die Möglichkeit, ein Desktop-Lautsprecher-Set direkt daran anzuschließen. Über derartige Anschlüsse kann man auch Kopfhörer an den Receiver anschließen, wenn man fernsehen möchte, dabei aber niemand anderen mit dem Sound stören möchte. Einige der neuen TFT Monitore verfügen ebenfalls über einen Anschluss, über den man Lautsprecher direkt anschließen kann.

TFT Monitor als Fernseher durch Fernsehkarte im PC

  • Wer keinen Receiver zur Hand hat und sich auch keinen anschaffen möchte, kann mithilfe einer Fernsehkarte ebenfalls über den TFT Monitor Fernsehen schauen. Derartige TV-Karten bekommt man in gut sortierten Elektrofachgeschäften aber auch im Internet. Dort ist die Auswahl wesentlich größer und in der Regel kann man durch einen Kauf im Internet bares Geld sparen.
  • Für die Verwendung einer TV-Karte benötigt man in der Regel keine Internetverbindung, da der Kabelanschluss des Hauses oder der Wohnung mit einem Antennenkabel mit der TV-Karte verbunden werden kann. Wenn man eine Satellitenschüssel verwendet, kann man alternativ auch das COAXIAL-Kabel der Satellitenschüssel mit der TV-Karte verbinden. Diese ersetzt so den Receiver.
  • Die TV-Karte wird mit wenigen Handgriffen als Erweiterungskarte in einen PCI-Steckplatz eingebaut. Nach dem Einbau muss man die neue Hardware lediglich mit der mitgelieferten Software installieren und schon kann man den TFT Monitor als Fernseher verwenden.