Oldtimer mieten – Zeitreise nicht nur für besondere Momente

Es gibt verschiedene Anbieter, über die Sie einen Oldtimer mieten können. Damit Sie Ihre Zeitreise genießen können, müssen Sie nicht nur rechtzeitig buchen – viele Wagen sind bereits Monate im Voraus vergeben.


Die Leidenschaft für Oldtimer ist nicht nur Liebhabern bekannt. Gerade dann, wenn es um besondere Momente geht, setzen die meisten auf ein Gefährt, das sich von der Masse abhebt. So ist es wohl auch nicht verwunderlich, dass viele Hochzeitspaare für ihren großen Tag einen Oldtimer mieten. Billig ist das allerdings nicht. Und die hohe Nachfrage macht eine rechtzeitige Buchung in der Regel zwingend erforderlich.

Die Qual der Wahl

  • Es gibt viele Anlässe, die in gebührendem Rahmen gefeiert werden möchten. Darunter fällt nicht nur die Hochzeit selbst, sondern auch ein Junggesellenabschied, ein runder Hochzeitstag oder ein Geburtstag. Im Rahmen von Familienjubiläen und Firmenausflügen sind Oldtimer ebenfalls sehr gefragt.
  • Das Angebot der Vermieter umfasst zumeist mehr als nur ein oder zwei Fahrzeugtypen. Vor diesem Hintergrund ist es nicht unbedingt leicht, den passenden Wagen auszuwählen. Achten Sie primär darauf, welche Vorlieben die Person hat, die gefahren werden soll. Eine Rolle spielen auch die Wetterverhältnisse: Wer im tiefsten Winter ein Cabrio mietet, wird an einem geöffneten Dach sicher keine Freude haben.
  • Und wer fährt? Wenn Sie sich nicht entscheiden können, haben viele Anbieter die Lösung schon parat. Hier können Sie den Chauffeur gleich mitbestellen.

Große Preisunterschiede

  • Die Anmietung des ehrwürdigen Blechs ist kein kostengünstiges Unterfangen. Selbst dann, wenn Sie das Fahrzeug nur wenige Stunden brauchen, kommen erhebliche Kosten auf Sie zu. Wie hoch diese tatsächlich ausfallen, richtet sich nicht nur nach der Art des Wagens.
  • Die Preise für Oldtimer haben gemeinsam, dass sie sich insgesamt auf einem sehr hohen Niveau bewegen. Dennoch lassen sich deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern ausmachen. Aus diesem Grund ist ein vorheriger Vergleich zu empfehlen.
  • Achtung: Nicht selten ist eine Anmietung am Wochenende wesentlich teurer als eine Miete innerhalb der Woche. Ursache hierfür ist die gesteigerte Nachfrage – die meisten Hochzeiten und Feiern finden am Freitag oder am Samstag statt. Wenn Sie auf besonders günstige Preise angewiesen sind, sollten Sie dies im Hinterkopf behalten.

Oldtimer mieten und selbst fahren

  • Es sind nicht immer nur Brautpaare und Jubilare, die einen Oldtimer mieten möchten. Oftmals handelt es sich dabei um Liebhaber, die sich das entsprechende Fahrzeug selbst gar nicht leisten könnten und zumindest zeitweilig das Gefühl des Besonderen genießen möchten.
  • Wer sich dafür entschließt, das Fahrzeug über einen längeren Zeitraum zu nutzen, kann möglicherweise sogar Sonderkonditionen aushandeln. So können sie vielleicht um die Zahlung der teuren Tagespreise herumkommen.