Versicherungskosten für ein Auto – nicht nur von Fahrzeug und Fahrpraxis, sondern auch von anderen Faktoren abhängig. Ein Vergleich bei den verschiedenen Gesellschaften lohnt auf jeden Fall. mehr
Um Harzflecken vom Auto entfernen zu können, eignet sich Türschlossenteiser am besten, aber man kann auch Babyöl oder Reinigungsbenzin verwenden. mehr
Mit den Schutzmaßnahmen der Betriebsanweisung für Benzin managen Sie den Gefahrensoff sicher und effektiv! mehr
Ein Auto folieren erfreut sich zunehmender Beliebtheit und ist eine kostengünstige und saubere Lösung, einem Auto ein spezielles und einzigartiges Design zu verleihen. mehr
Während Dieselmotoren als solche als sehr verschleißfest gelten, wird die Dieselpumpe im Laufe der Zeit undicht und kann von einem Fachbetrieb abgedichtet werden mehr
Eine Nanolackversiegelung kann bei einem Fahrzeug zum Schutz gegen Schmutz aufgetragen werden mehr
Kündigungsfristen beim ADAC: Die Satzung des ADAC knüpft die Kündigungsfrist der Mitglieder an die Beitragsperiode und fordert eine Kündigung spätestens ein Vierteljahr vor deren Ablauf. mehr
Rauchgeruch aus dem Auto entfernen ist mit diesen altbewerten Hausmitteln kinderleicht und schnell erledigt. mehr
Das Autoleder pflegt optimal jede Fahrzeugoberfläche, ohne dabei unschöne Streifen zu hinterlassen oder den Lack zu beschädigen. mehr
Wenn man einen vernünftigen Sonnenschutz fürs Auto hat, heizt sich das Auto beim Parken in der Sonne nicht so stark auf und man hat auch beim Fahren selbst einen höheren Fahrkomfort, auch ohne Klimaanlage. mehr