Fliesen renovieren – die Farbe macht`s

Wer das eigene zu Hause auf anspruchsvolle Weise verschönern will, muss heutzutage auch seine Fliesen renovieren


Wenn man heutzutage in eine Wohnung einzieht, gehört meist das Fliesen renovieren auch zum guten Ton, denn die Zeiten, in denen Badezimmer und Küchen als reine "Arbeitsräume" dienten, sind vorbei. Heute wollen wir uns in diesen Räumen wohl fühlen, entspannen und von Kopf bis Fuß verwöhnen. Farben spielen dabei eine wichtige Rolle: Sie lösen Emotionen aus, erfrischen oder beruhigen.

Welche Möglichkeiten gibt es beim Fliesen renovieren?
Ich möchte hier nur die zwei bekanntesten Möglichkeiten anführen. Es gibt zuerst einmal die sogenannten Fliesen Folien. Das sind Folien, beim Baumarkt und in Internet Shops erhältlich, die passend im Standard Format zehn mal zehn cm zugeschnitten und in allen möglichen Farben erhältlich sind. Vor dem Aufkleben sollte man die zu verschönernde Fliese gründlich reinigen. Danach zieht man die bunte Fliese von der Folie ab und klebt sie vorsichtig und gleichmäßig auf die alte Fliese. Am Ende streicht man die Folie mit einem Tuch sanft aus. Dazu ist zu sagen, dass dies eine sehr schonende Methode zur Renovierung der Fliesen ist, da man diese Folien jederzeit wieder rückstandsfrei entfernen kann. Des Weiteren gibt es die Methode des Fliesen Lacks, welcher eine Renovierung ohne Schutt und Chaos verspricht, jedoch auch eine dauerhafte Veränderung ist. Bevor sie beginnen können müssen sie alle Silikonfugen und Reste entfernen und kleinere Unebenheiten abschleifen und danach alles noch einmal gründlich reinigen. Im nächsten Schritt wird mit einem weichen und sauberen Tuch die sogenannte Grundierung aufgetragen. Als nächstes wird, dann zuerst mit einer Schaumstoffrolle der Lack auf die Fugen aufgetragen. Danach lackieren sie die restliche Fliese und lassen sie die erste Schickt ca. 6 Stunden trocknen, um, dann noch eine weitere Schicht aufzutragen, die sie noch einmal ca. 12 Stunden trocknen lassen. Abschließend drücken sie noch die selbstklebenden Fugen in die Fugenstreifen. Am nächsten Tag tragen sie die Versiegelung auf und nach ca. 1 Woche sind die Fliesen vollkommen ausgehärtet. Beim Fliesen renovieren ist eine farbliche Veränderung immer mit einer gewissen Portion Mut verbunden, deshalb sollte man sich im Vorhinein wirklich genau überlegen, welche Farbe man möchte.

Wovon hängt die Farbwahl ab beim Fliesen renovieren?
Jede Farbe übt auf den Betrachter einen bestimmten Reiz aus, der charakteristisch für diese Farbe ist. Dies wird von einzelnen Menschen unterschiedlich empfunden, aufgrund ihrer unterschiedlichen Natur und aufgrund der Tatsache, dass zu einer Farbbezeichnung viele verschiedene Farbtöne gehören. Es gibt eben nicht "das Blau", sondern viele verschiedene Blautöne. Farben begegnen uns überall, denn wir leben in einer Welt der Farben und werden von ihnen, bewusst oder auch unbewusst, in unserem Verhalten und unseren Gefühlen beeinflusst. Farben wirken sich auf Körper und Seele aus, denn sie können beruhigen und besänftigen oder anregen und motivieren, sie können das Wohlgefühl steigern oder Kühle und Distanz ausstrahlen. Warme Farben, die Nähe ausdrücken, sind Rot, Gelb und Orange, während Grün, Blau und Violett mit Kälte und Ferne verbunden werden.
Fazit: um Fliesen zu renovieren und damit sein Bad oder seine Küche zu verschönern braucht man keine Profi zu sein aber die richtige Farbauswahl ist das A und O um nach dem Fliesen renovieren die richtige Stimmung zu erzeugen, denn die Farbe macht`s.