Die Heckkiste für den Traktor - Produktbeschreibung

Die Heckkiste für den Traktor - ein beliebtes Tool für alle Gegenstände, die keinen Anhänger erfordern und trotzdem nicht in die Fahrerkabine passen.


Eine Heckkiste für den Traktor ist eine Kiste, die hinten an den Traktor angehängt wird. Sie besitzt keine Räder und keine eigene Achse, da sie sozusagen vom Traktor getragen wird. Eine Heckkiste für den Traktor ist eine Kiste, die hinten an den Traktor angehängt wird, sie besitzt keine Räder und keine eigene Achse, da sie sozusagen vom Traktor getragen wird. Verwendet wird eine Heckkiste dort, wo man wenig Gut transportieren will und deswegen ein Anhänger unnötig wäre. Übliche Größen sind: Breite 0,7 - zwei Meter, Länge 0,5 - zwei Meter und Tiefen bis circa 1,2 Meter. Die meisten Transportkisten sind aus Metall und manchmal aus Holz gefertigt. Bei größeren Heckkisten findet man häufig hydraulische Einrichtungen zum Heben und Senken oder Öffnen der Kiste. Man kann eine Heckkiste auch Transportkiste, Heckcontainer oder Pritsche nennen, wobei eine Pritsche meist keine Seitenwände hat.

Vorteile der Heckkiste für den Traktor
Der Vorteil einer Transportkiste gegenüber eines Anhängers, bei wenig mitzuführenden Gütern. Würde man zum Beispiel für Werkzeug, das in eine Heckkiste passt, einen Anhänger mitführen, hätte das folgende Nachteile: Höherer Benzinverbrauch für das zusätzliche Gewicht und zusätzliche Achse, ungeeignet für schwieriges Gelände, Abnutzung des Anhängers, Einfachheit beim Zurückschieben, möglicherweise zusätzliche Geschwindigkeitsbegrenzung oder man besitzt gar keinen Anhänger. Natürlich ist eine Kiste auch sinnvoller, als Geräte oder Werkzeuge in der Fahrerkabine, oder an nicht geeigneten Plätzen mitzunehmen. Mit einem mitgeführten Heckcontainer kann man immer für viele Eventualitäten gerüstet sein, wenn diese unerwartet auftreten. Man erspart sich dadurch ein Zurückfahren wegen einer Kleinigkeit. Eine Transportkiste ist natürlich auch günstiger als ein Anhänger und verursacht kaum Wartungsarbeiten wie Reifendruck überprüfen, Reifen wechseln oder Bremsen warten.

Nachteile
Der Hauptnachteil von Heckkisten ist, dass sie nicht so viel Stauraum wie ein Anhänger bieten und das Zuladegewicht beschränkt ist. Außerdem könnten sie den Traktor aus dem Gleichgewicht bringen. Besonders bei breiten Heckcontainern wird das Rückwärtsfahren erschwert. Schwer beladene Transportkisten können durch das hohe Zusatzgewicht Unfälle oder Manövrier-Unfähigkeit, besonders bei lockerem Erdreich, verursachen. Manchmal können Heckcontainer, im beladenen Zustand, auch nicht vom Traktor abgekoppelt werden.