Ähnlichkeitsfaktor berechnen - Mathe einfach gemacht

Wer den Ähnlichkeitsfaktor berechnen will, der muss sich lediglich an eine simple Formel halten.


Um den Ähnlichkeitsfaktor berechnen zu können, benötigt man zum Beispiel zwei gleiche aussehende Formen, die unterschiedlich groß sind und gleiche Winkel haben. Um nun den Ähnlichkeitsfaktor k zu berechnen, muss man man die Seiten der Formen durcheinander teilen.

Die Formel
Die Formel lautet also:

k=a/a'
k=b/b'
k=c/c'

 

Das ganze geht auch anders herum:

 

k=a'/a
k=b'/b
k=c'/c